Welcher Dichter beklagte... - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Zitaträtsel

Welcher Dichter beklagte…

Blind sind die Augen, die keine Träne vergießen, wenn sie sehen, wie, oh geliebtes Griechenland, deine heiligen Stätten von profanen englischen Händen geplündert werden …

Welcher Dichter beklagt hier die Verfrachtung bedeutender Kulturgüter von Athen nach London?

Der Earl of Elgin (1766  –1841), britischer Botschafter in Konstantinopel, ließ in den Jahren nach 1801 zahlreiche Skulpturen des Parthenon-Tempels auf der Akropolis nach England verschiffen. Athen gehörte damals zum Osmanischen Reich. Bereits unter den Zeitgenossen war die Aktion umstritten. Der Dichter Lord Byron (1788 –1824) formulierte seine Kritik in dem zitierten Vers seines Gedichts „Childe Harold’s Pilgrimage“ (1812 –1818).
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ho|mo|mor|phis|mus  〈m.; –, –phis|men; Math.〉 Abbildungsverfahren zw. zwei algebraischen Strukturen, z. B. Gruppen od. Körpern, das mit den in ihnen definierten Verknüpfungen verträglich ist, d. h., das Bild eines Verknüpfungsergebnisses ist gleich dem Verknüpfungsergebnis der Bilder

ver|ste|hen  〈V. 251; hat〉 I 〈V. t.〉 1 etwas od. jmdn. ~ hören (können) 2 etwas ~ begreifen, den Sinn von etwas erfassen können, beherrschen, gelernt haben ... mehr

Ad|ler|farn  〈m. 1; unz.; Bot.〉 weitverbreiteter Waldfarn: Pteridium aquilinum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige