Anzeige
Anzeige

Zitaträtsel

Welcher Gelehrte hielt auf seinem Grabstein fest…

Den Himmel hab’ ich gemessen, jetzt mess’ ich die Schatten der Erde.

Welcher Gelehrte suchte sich diese Grabinschrift aus?

Als der Astronom Johannes Kepler 1630 nach Regensburg kam, war ihm wohl bewusst, dass dies die letzte Station seines ereignisreichen Lebens sein würde. Und tatsächlich: Er starb dort am 15. November 1630 im Alter von 58 Jahren. Sein Grab wurde im Dreißigjährigen Krieg verwüstet – die Inschrift ist in Erinnerung geblieben.
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Brach|flur  〈f. 20; Landw.〉 = Brache (1)

Or|tho|ge|stein  〈n. 11; Min.〉 aus Magmagesteinen entstandenes, metamorphes Gestein

Blog|ger  〈m. 3; IT〉 jmd., der ein Weblog, ein im Internet öffentlich zugängliches Tagebuch, führt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige