Welcher Künstler stellte fest... - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Zitaträtsel

Welcher Künstler stellte fest…

Wir haben nichts dazugelernt!

Welcher Künstler des 20. Jahrhunderts zeigte sich schwer beeindruckt von den über 15 000 Jahre alten Malereien in der Höhle von Lascaux?

Zu den Besuchern der 1940 entdeckten Höhle von Lascaux zählte angeblich auch Pablo Picasso (1881–1973). Ähnlichkeiten zwischen den abstrakten Darstellungen an den Höhlenwänden und seinen eigenen Werken nährten Spekulationen, Picasso habe sich von der Steinzeitkunst beeinflussen lassen. Sicher ist, dass er eine Kopie der „Venus von Lespugue“, einer 25 000 Jahre alten Frauenstatuette, besaß.
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Eth|no|lekt  〈m. 1; Sprachw.〉 Sprechstil, der mit der charakteristischen Ausdrucksweise einer bestimmten ethnischen Sprachgruppe (wie Menschen mit Migrationshintergrund) assoziiert wird, eine Form des Soziolekts [<grch. ethnos ... mehr

See|streit|kräf|te  〈Pl.; Mil.〉 gesamte Kriegsflotte (eines Landes); Sy Marinestreitkräfte ... mehr

Men|de|lis|mus  〈m.; –; unz.〉 Richtung der Vererbungslehre [nach dem Vererbungsforscher u. Botaniker Gregor Johann Mendel, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige