Welcher römische Kaiser sagte... - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Zitaträtsel

Welcher römische Kaiser sagte…

Wenn ich doch bloß nicht schreiben könnte!

Unsere Frage: Welcher römische Kaiser soll diesen Satz gesagt haben?

Der römische Kaiser Nero (54 – 68) ging als blutrünstiger Tyrann in die Geschichte ein, der nicht einmal davor zurückschreckte, die eigene Mutter ermorden zu lassen. In den Anfangsjahren seiner Regierung gab er sich jedoch noch etwas milder. Als er sein erstes Todesurteil unterschreiben sollte, reagierte er mit besagtem Zitat. Zwangsarbeit für gewöhnliche Bürger und Verbannung für Adlige erschienen ihm zu dieser Zeit als Strafe angemessener.
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Funk|stil|le  〈f. 19; unz.〉 Aussetzen, Ruhen des Funkverkehrs ● zwischen uns herrscht ~ 〈fig.; umg.〉 wir stehen nicht mehr in Kontakt, reden nicht mehr miteinander ... mehr

Glas|har|mo|ni|ka  〈f.; –, –s od. –ni|ken; Mus.〉 Musikinstrument mit zartem, flötenartigem Klang, bei dem dicke, runde Glasscheiben od. Glasröhren gedreht od. in Schwingungen versetzt u. mit feuchten Fingern berührt werden; Sy Glasharfe ... mehr

Frosch  〈m. 1u〉 1 〈Zool.〉 1.1 〈i. w. S.〉 jeder glatthäutige, langbeinige, springende Froschlurch  1.2 〈i. e. S.〉 Echter ~ Angehöriger einer Familie der Froschlurche, zu der die meist in großen Mengen auftretenden Gras– u. Wasserfrösche zählen, viele Arten suchen nur zum Überwintern bzw. zum Überdauern der Trockenzeit u. zur Fortpflanzung das Wasser auf: Ranidae ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige