Welcher deutsche Politiker sagte... - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Zitaträtsel

Welcher deutsche Politiker sagte…

Bei den drei hohen Herren mag mir keine rechte Trauer aufkommen, das sag’ ich ganz offen.

Unsere Frage: Welcher spätere deutsche Spitzenpolitiker kommentierte mit diesen Worten im Jahr 1978 eine Serie von Morden durch RAF-Terroristen?

Joschka Fischer, späterer Grünen-Politiker, hielt 1978 im „Pflasterstrand“, einem Frankfurter Stadtmagazin, nicht mit seiner Meinung hinterm Berg. Im Januar 2001 holten Fischer – damals deutscher Außenminister – dieses Zitat und seine militante Vergangenheit als „Sponti“ wieder ein: Er musste sich vor einem Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestags rechtfertigen. Fischer bestand darauf, dass das Zitat aus dem Zusammenhang gerissen und völlig falsch dargestellt worden sei.
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Vor|zei|chen  〈n. 14〉 1 〈Math.; Zeichen: + bzw. –〉 Zeichen, das anzeigt, ob eine Zahl hinzugezählt od. abgezogen werden soll, Plus– bzw. Minuszeichen 2 〈Mus.; Zeichen: # od. ♭〉 am Anfang eines Musikstückes stehendes Zeichen, das die Tonart bestimmt ... mehr

Aus|druck  I 〈m. 1u〉 I.I 〈unz.〉 die Art, sich auszudrücken, zu sprechen, zu singen, zu spielen 2 äußerl. Zeichen, Kundgeben inneren Erlebens (Gefühls~) ... mehr

Birn|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Kernobstgewächs mit längl. Früchten: Pyrus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige