3D-Gedrucktes aus Zellulose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Technik+Digitales Videoportal

3D-Gedrucktes aus Zellulose

Natur- statt Kunststoff: Forscher haben ein neues Verfahren entwickelt, um mittels 3D-Druckern komplexe Gegenstände mit einem hohem Zelluloseanteil zu schaffen.

Quelle: ETH Zürich

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wär|me|re|gu|la|ti|on  〈f. 20; unz.〉 1 Regelung von Wärmeabgabe u. –aufnahme 2 〈Biol.〉 Aufrechterhaltung einer bestimmten Körpertemperatur, z. B. bei Warmblütern ... mehr

G  I 〈n.; –, – od. –s; Mus.〉 Tonbezeichnung, Grundton der G–Dur–Tonleiter II 〈ohne Artikel〉 1 〈Mus.; Abk. für〉 G–Dur (Tonartbez.) ... mehr

kalt|blü|tig  〈Adj.〉 1 〈Zool.〉 wechselwarm 2 〈fig.〉 2.1 nicht leicht erregbar ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige