Anzeige
Anzeige

Technik+Digitales Videoportal

Flammhemmende Bettwäsche entwickelt

Alltagstaugliche Bettwäsche hat bisher einen Nachteil: Sie ist brennbar. Durch Kieselsäure in den Textilfasern haben Forscher nun Stoffe entwickelt, die nicht mehr zum Ursprung von Bränden werden können.

Quelle: Universität Innsbruck

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

To|tal|scha|den  〈m. 4u; bes. Kfz〉 umfangreicher Schaden, den es sich nicht mehr zu reparieren lohnt

La|brum  auch:  Lab|rum  〈n.; –s, La|bren; Biol.〉 Oberlippe der Insekten ... mehr

Scham|bein|fu|ge  〈f. 19; Anat.〉 durch eine Scheibe aus Faserknorpel vermittelte, feste Verbindung der beiden Schambeine vorn in der Mittellinie; Sy Schamfuge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige