Flugzeuge der Zukunft: In zwei Stunden nach Australien - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Technik+Digitales

Flugzeuge der Zukunft: In zwei Stunden nach Australien

Die Flugzeuge der Zukunft fliegen siebenmal schneller als der Schall und erreichen in gut zwei Stunden jeden Ort der Erde. Noch schnellere könnten sogar die Erdatmosphäre verlassen und die Internationale Raumstation ISS anfliegen. Diese Visionen von so genannten Hyperschall-Flugzeugen präsentiert die Nasa bei der Luftschau der Vereinigung für Experimentelle Luftfahrt in Oshkosh (USA), die am Dienstag (23. Juli) begonnen hat.

Nach den Plänen der amerikanischen Raumfahrtbehörde sollen bereits Ende des Jahrzehnts Prototypen größerer Hyperschall-Flugzeuge starten. Ein Flug von Deutschland in die USA würde damit nicht länger als eine U-Bahn-Fahrt durch Berlin dauern, eine Reise nach Australien wäre lediglich ein zweistündiger Kurztrip. Auf solch hohe Geschwindigkeiten gebracht werden diese Flugzeuge von so genannten atmenden Triebwerken: Anders als herkömmliche Raketentriebwerke beziehen sie den für die Verbrennung des Treibstoff nötigen Sauerstoff aus der Luft und müssen ihn nicht in separaten Tanks mitführen.

Erst bei zehn- bis fünfzehnfacher Schallgeschwindigkeit und um die Erdatmosphäre zu verlassen, müsste dann auf konventionelle Raketentriebwerke umgestellt werden. Aus der „Hyper-X“ genannten Entwicklungsserie soll bis in zehn Jahren auch ein Nachfolger für die seit Jahrzehnten eingesetzten Space-Shuttles hervorgehen.

ddp/bdw ? Ulrich Dewald
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

or|tho|trop  〈Adj.; Bot.〉 unter dem Einfluss der Erdanziehungskraft senkrecht aufwärts– od. abwärtswachsend (von Pflanzen) [<grch. orthos ... mehr

Lit|faß|säu|le  〈f. 19〉 = Anschlagsäule [nach ihrem Erfinder, Ernst Litfaß, ... mehr

In|kli|na|ti|on  〈f. 20〉 1 Neigung, Hang (zu), Vorliebe (für) 2 〈Astron.〉 Neigung der Ebene einer Planeten–, Meteor– od. Kometenbahn zur Ebene der Ekliptik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige