Anzeige
Anzeige

Technik+Digitales

Klebt wie der Blitz …

Ein amerikanischer Ingenieur hat einen Klebstoff entwickelt, der auf Licht reagiert. Mit einem kurzem UV-Lichtblitz verhärtet der Kleber, während ein Infrarotlaser ihn wieder spröde macht, worauf sich die Verbindung wieder lösen lässt. Der Leim soll vor allem industrielle Herstellungsprozesse vereinfachen, berichtet die Penn-State-Universität in University Park.

„Diese neue Technologie bietet eine Alternative zum Einspannen“, sagt Edward De Meter von der Penn-State-Universität. Dieses Verfahren wird in der Industrie am häufigsten genutzt, um ein Werkstück während der Produktion an seinem Platz zu halten. Dabei können die Klemmen jedoch das Material verformen oder den Herstellungsprozess behindern, da sie häufig viel Platz benötigen. Alternativen zum Einspannen arbeiten mit Vakuumsaugnäpfen oder Magneten. Mit Saugnäpfen können allerdings nur leichte und mit Magneten nur magnetisierbare Gegenstände gehalten werden.

Mit der neuen Klebetechnik wird das Werkstück auf einer speziell angepassten Aufspannvorrichtung aus Stahl verankert. Dieses Stahlteil hat an strategisch günstigen Stellen Löcher, die mit kleinen, durchsichtigen Scheibchen bedeckt sind. Die Mini-Fenster lassen UV- und Infrarotlicht passieren. Auf diese Ankerpunkte wird je ein Tupfen Kleber aufgetragen und das Werkstück aufgesetzt. Durch einen kurzen UV-Blitz verhärtet der Kleber und hält dann selbst schwere Gewichte. Ist der Herstellungsprozess beendet, wird durch die Fensterchen ein Infrarotlaserstrahl geschickt. Dadurch wird der Klebstoff wieder spröde und das Werkstück kann von der Vorrichtung genommen werden.

ddp/bdw ? Cornelia Dick-Pfaff
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Uhr|gläs|chen  〈n. 14〉 1 kleines Uhrglas 2 〈Zool.〉 eine Amöbe mit flacher, uhrglasförmig gewölbter Schale: Arcella ... mehr

Atom|in|dus|trie  auch:  Atom|in|dust|rie  〈f. 19〉 Gesamtheit der Unternehmen, die sich mit der Gewinnung, Nutzung u. Erforschung von Atomenergie befassen ... mehr

Oh|ren|heil|kun|de  〈f. 19; unz.; Med.〉 Lehre von den Krankheiten der Ohren; Sy Otologie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige