Neue Methode zum Auffinden themenbeherrschender Wörter im Internet - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Technik+Digitales

Neue Methode zum Auffinden themenbeherrschender Wörter im Internet

Ein neuer Suchalgorithmus könnte es ermöglichen, diskussionsbeherrschende Wörter im Internet aufzuspüren. Jon Kleinberg, Computerwissenschaftler an der Cornell-Universität in Ithaca (USA), stellte die von ihm entwickelte Methode auf dem Jahrestreffen der American Association for the Advancement of Science in Denver vor.

Der Algorithmus erlaubt es, eine große Zahl von Webseiten darauf hin zu untersuchen, ob in einem definierten Zeitraum eine Anhäufung bestimmter Wörter zu beobachten ist. Dabei wird nicht nur die Häufigkeit an sich gemessen, sondern auch der Anstieg der Worthäufigkeit über die Zeit.

Kleinberg verwendete die Methode unter anderem dazu, die Reden zur Lage der Nation zu analysieren, die die amerikanischen Präsidenten von 1790 bis heute gehalten hatten. Dabei stellte er zum Beispiel fest, dass in den fünfziger und sechziger Jahren das Wort „Kommunismus“ am häufigsten vorkam, in den neunziger Jahren Wörter wie „Verbrechen“ und „Jobs“.

Dass diese Begriffe historische Trends kennzeichnen, sei natürlich auch aus anderen Untersuchungen bekannt, erklärt Kleinberg. Doch der Computer hätte diese Trends bestätigt, ohne vorher von ihnen zu „wissen“. Die Technik könne Suchanfragen deutlich verbessern, sagt der Computerspezialist. Zudem könne sie zum Beispiel von Soziologen eingesetzt werden, wenn diese gegenwärtige Entwicklungen untersuchen wollten.

ddp/bdw – Christine Amrhein
Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bä|ren|trau|be  〈f. 19; Bot.〉 der Preiselbeere ähnl. Heidekrautgewächs: Arcostaphylos

Sty|rax  〈m. 1; Gen. auch: –〉 Sy Storax 1 〈Bot.〉 einer Gattung der Styraxgewächse angehörender kleiner Baum, Styraxbaum ... mehr

Ab|len|kung  〈f. 20〉 1 das Ablenken (2) 2 〈Phys.〉 durch elektromagnetische Felder bewirkte Änderung der Bewegungsrichtung elektr. geladener Teilchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige