Anzeige
Anzeige

Technik+Digitales

Olympisches Gold für Laserscanner

Eine Forschergruppe der Universität von Sheffield in Großbritannien jubelt ? ein von ihnen mit Hilfe eines Laserscanners entworfenes Rennrad hat bei den diesjährigen olympischen Spielen mehrere Medaillen gewonnen. Auch wenn dieser Erfolg wohl zu einem nicht zu unterschätzenden Anteil auf die herausragenden Sportler zurückzuführen ist, so glauben die Forscher, dass ihr aerodynamisches Design dennoch zu den guten Ergebnissen beigetragen hat. Darüber berichtet der Nachrichtendienst optics.org.

Der von der Gruppe um David Curtis zum Entwurf des Rades eingesetzte Laser ist so kompakt, dass er ohne Probleme in der Hand gehalten und so um das zu untersuchende Objekt herumbewegt werden kann (siehe Bild). Auf diese Weise kann dessen dreidimensionale Struktur mit einer Genauigkeit von etwa 50 Mikrometern ausgemessen und daraus ein Computermodell erstellt werden.

Mit ungefähr 23.000 eingelesen Koordinatenpunkten pro Sekunde geht das Einlesen selbst von großen Objekten wie etwa eines Rennrads relativ schnell vonstatten. Das Computermodell des bei der Olympiade eingesetzten Rades konnte dann mittels eines ausgeklügelten Simulationsprogramm auf dessen Aerodynamik hin optimiert werden. Die Forscher glauben, dass ihr Scanner auch zur Optimierung weiterer Sportgeräte eingesetzt werden könnte.

Stefan Maier
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Am|pere|se|kun|de  〈[ampr–] f. 19; El.; Zeichen: As〉 die elektr. Ladung, die transportiert wird, wenn Strom von einem Ampere eine Sekunde lang fließt

Pe|ri|kra|ni|um  〈n.; –s, –ni|en; Anat.〉 äußere Knochenhaut des Schädels [<grch. peri ... mehr

Te|le|sti|chon  auch:  Te|les|ti|chon  〈n.; –s, –chen od. –cha〉 aus den Endbuchstaben od. –wörtern eines Gedichts o. Ä. gebildetes Wort od. Satz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige