Online-Studenten kommunizieren häufiger mit Dozenten und Kommilitonen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Technik+Digitales

Online-Studenten kommunizieren häufiger mit Dozenten und Kommilitonen

Eine Untersuchung der Bertelsmann Stiftung und der Heinz Nixdorf Stiftung widerlegt die weitverbreitete Meinung, dass Online-Studierende vereinsamen. Im Gegenteil diskutierten die Online-Studenten häufiger fachspezifische Probleme und waren außerdem recherchierfreudiger.

Beobachtet wurde das Lernverhalten von Studenten des von mehreren Universitäten gemeinsam angebotenen Studienganges WINFOLine-Wirtschaftsinformatik online, dessen Hauptstudiengang zum großen Teil online absolviert werden muss.

Beim Vergleich von 350 Online-Studenten und 5.000 konventionell Studierenden gaben 49 Prozent der Online-Studierenden an, in der vorangegangenen Woche mit ihren Kommilitonen Lehrstoffe besprochen zu haben. In der Vergleichsgruppe hatten nur 37 Prozent Lehrinhalte diskutiert.

Die Befragung ergab außerdem, dass das Online-Studenten zwei und ein halb Mal mehr Kontakt zu ihren Professoren hatten.

In der Recherchierfreudigkeit lagen die Online-Studierenden ebenfalls vorne. Bei Unklarheiten suchten 50 Prozent im Internet und 39 Prozent in Bibliotheken nach Hilfe. Unter den konventionell Studierenden suchten nur 39 Prozent nach Antworten im Netz und 26 Prozent in Bibliotheken.

Anzeige

Das universitätsübergreifende WINFOLine Programm wird von den Universitäten Saarbrücken, Göttingen, Kassel und Leipzig angeboten. Für Professor August Scheerer von der Universität Saarbrücken ist das Angebot ein Schritt in Richtung einer virtuellen Universität, die Studenten abseits überfüllter Hörsäle mit kürzeren und intensiveren Studienzeiten ein erfolgreiches Studium ermöglicht.

Marion Herzog
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kor|re|fe|rent  〈a. [–––′–] m. 16〉 oV 〈österr.〉 Koreferent 1 jmd., der das Korreferat hält ... mehr

Flam|boy|ant|stil  auch:  Flam|bo|yant|stil  〈[flãboajã–] m. 1; unz.; Baukunst〉 spätgotischer französ. Stil mit Ornamenten in Form einer langgezogenen Flamme; ... mehr

ent|freun|den  〈V. refl.; hat〉 sich ~ (in sozialen Netzwerken) jmdn. aus der Liste der Freunde entfernen, die Freundschaft aufkündigen; Sy entfrienden, entfolgen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige