Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

bdw+ Technik|Digitales

Wasser – noch mehr als ein Lebenselixier

Wasser, Moleküle, Elixier
H2O: Chemisch ein simples Atomkonstrukt aus Sauerstoff aus Sauerstoff(rot) und Wasserstoff (grün). © Science Photo Library/Russell Kightley
Wasser ist farblos, frei von Geruch und Geschmack, ohne Nährwert – und äußerst vielseitig. Neue Forschungsergebnisse enthüllen Eigenschaften, die der Flüssigkeit überraschende Anwendungen eröffnen.

von REINHARD BREUER

Wasser hätte einen Oskar für die beste Nebenrolle verdient“, sagt die Chemikerin Martina Havenith. Denn es hat einen enormen Einfluss auf viele Vorgänge in Biologie, Chemie und Technik. Dabei ist es nicht einmal besonders fließfähig, wenn man es mit anderen Flüssigkeiten wie Petroleum und Benzol vergleicht.

Die einzelnen H2O-Moleküle sind locker vernetzt. Dabei lösen und verbinden sie sich in einem wilden Tanz. Wasserforscher verfolgen im Mikroskop detailliert

Weiterlesen mit bdw+
Jetzt 1 Monat GRATIS testen und Zugriff
auf alle Artikel des Magazins
bild der wissenschaft erhalten!
Angebot sichern
Sie sind bereits Abonnent von bdw+? Hier anmelden»
Sie sind bereits Abonnent des bdw-Printmagazins? Hier upgraden»
Anzeige

Gewinner des bdw-Neujahrsrätsels 2023 stehen fest

Wissensbücher 2022

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

wär|me|däm|mend  〈Adj.; Tech.〉 der Wärmedämmung, dem Wärmeschutz dienend ● ~e Baustoffe

Pa|ra|me|di|zin  〈f. 20; unz.〉 Gesamtheit der medizinischen Systeme u. Auffassungen, die sich von der Schulmedizin in Bezug auf diagnostische u. therapeutische Methoden abheben [<Para… … mehr

glüh|fri|schen  〈V. t.; hat; Met.〉 Eisen ~ den Kohlegehalt von Eisen durch Glühen entfernen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
Anzeige