Wellenleiter spürt Bakterien auf - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Astronomie+Physik Technik+Digitales

Wellenleiter spürt Bakterien auf

Dänische Wissenschaftler haben einen neuartigen Sensor entwickelt, der Bakterien mit Hilfe von Licht nachweist. Die Bakterien schwimmen dabei über die Oberfläche eines Wellenleiters und verändern so dessen optische Eigenschaften. Das berichten die Forscher im Fachblatt Optics Letters (Bd. 28, S. 1233).

Wenn Licht durch einen Wellenleiter auf einem Chip oder durch eine Glasfaser geleitet wird, so tritt ein Teil trotz der Totalreflexion des Strahls an den Wänden des Leiters aus. Die Intensität des ausgetretenen Lichtfelds fällt dabei innerhalb von nur wenigen Nanometern exponentiell ab. Wenn allerdings Moleküle in dieses äußere Feld gelangen, so werden sie polarisiert. Dies verändert das Profil des geleiteten Lichts, so dass derartige Wellenleiter als Sensoren für Biomoleküle eingesetzt werden können.

Henrik Pedersen und seine Kollegen vom Riso Nationallaboratoriumhaben dieses Konzept nun auf Bakterien ausgeweitet. Da typische Bakterienzellen zwischen 500 und 5.000 Nanometern groß sind, können sie mit herkömmlichen Wellenleitern nicht nachgewiesen werden ? das äußere Lichtfeld dringt nicht tief genug in sie ein. Pedersen hat daher die Oberfläche eines Wellenleiters aus Polystyrol mit einem Gitter versehen, das einen Teil des geleiteten Lichts senkrecht zu der Oberfläche des Leiters beugt.

Auf diese Weise konnten die Forscher Bakterien des Typs Escherichia coli K12, die in einer Flüssigkeit über die Oberfläche des Wellenleiters geleitet wurden, innerhalb von nur 45 Minuten nachweisen. Enzymtests hingegen benötigen oft viele Stunden, um vergleichbare Mengen von Bakterien eindeutig aufspüren zu können.

Die Forscher hoffen, auf diese Weise schon bald Säugetierzellen nachweisen zu können. Die Eindringtiefe des Lichtfelds in die äußere Flüssigkeit lässt sich durch die Periode des Gitters steuern, so dass die Sensoren auf die nachzuweisende Substanz angepasst werden können.

Anzeige

Stefan Maier
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flug|zeug|füh|rer  〈m. 3〉 Führer eines Flugzeugs, Pilot

Or|tho|sta|se  auch:  Or|thos|ta|se  〈f.; –; unz.; Med.〉 aufrechte Körperhaltung ... mehr

Stimm|wech|sel  〈[–ks–] m. 5; unz.〉 Übergang von der hohen Knabenstimme zur tieferen Stimme des Erwachsenen; Sy Stimmbruch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige