Anzeige
Anzeige

Technik+Digitales

Wie das Schoßhündchen zum Cartoonhelden wird

Wer schon immer die Hauptrolle in einem Zeichentrickfilm spielen wollte, hat nun die Chance dazu: Amerikanische Forscher haben eine Animations-Software entwickelt, die aus einem herkömmlichen Videofilm einen Cartoonstreifen berechnet. Das berichtet der Online-Dienst des Wissenschaftsblatts Nature.

Die von Michael Cohen von der Microsoft-Forschungsabteilung im amerikanischen Redmond und seinen Kollegen programmierte Software sucht einen Film nach prominenten Objekten ab, deren Bewegungen in reibungslos animierte Cartoonbilder umgewandelt werden. Dabei wird das Video anstelle einer Aneinanderreihung von Einzelbildern eher als Ganzes betrachtet. Das glättet die Kanten von Objekten und ermöglicht, selbst komplexe Bewegungsabläufe zu transformieren.

Die Software der Microsoft-Programmierer ist nicht die erste, die versucht, ein herkömmliches Video in einen Cartoon zu verwandeln. Bisherige Programme suchen im Film jedoch nur in wenigen Einzelbildern nach den Kanten von Objekten. Die fehlenden Bewegungen werden dann vom Computer ergänzt. Dadurch ist das Ergebnis meist nicht wirklich zufriedenstellend: Die Kanten sind gewellt und der Film wirkt schnell zittrig.

Die neue Software umgeht dieses Problem, da sie zweidimensionale Objekte über einen ganzen Zeitraum hinweg verfolgt. Ein Benutzer muss allerdings immer noch entscheiden, welche Objekte animiert werden sollen. „Zurzeit arbeiten wir noch an einigen neuen Hilfsmitteln, mit denen die Objekte dann zusätzlich verformt und bewegt werden können“, sagt Cohen.

Bislang ist die Anwendung allerdings nur für Filmemacher geeignet. Die Entwickler arbeiten jedoch daran, das Programm schneller und einfacher zu machen, damit es auch für den Heimgebrauch Verwendung finden kann.

Anzeige

ddp/bdw – Cornelia Dick-Pfaff
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

zwei|keim|blätt|rig  〈Adj.; Bot.〉 mit zwei Keimblättern versehen; oV zweikeimblätterig ... mehr

Hu|man|phy|sio|lo|gie  〈f.; –; unz.〉 Physiologie des Menschen

Al|se  〈f. 19; Zool.〉 = Maifisch [<frz. alose ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige