Thema 'Der Wolf' (Test) - wissenschaft.de
Anzeige

Thema ‚Der Wolf‘ (Test)

Thema ‚Der Wolf‘ (Test)

Foto: themacx/iStock

Klar ist: Öl, Erdgas und Kohle wachsen nicht nach. Und als fossile Energieträger enden sie zudem in Form von CO2 in der Atmosphäre. Für viele Wissenschaftler sind fossile Ressourcen ein Auslaufmodell der Energiewirtschaft. Sie arbeiten daran, nicht nur erneuerbare Energien besser zu erforschen, sondern bereits freigesetzte Stoffe wie Kohlendioxid wiederzuverwerten. In unserem Dossier „Zukunftsideen“ lesen Sie über aktuelle Entwicklungen bei der nachhaltigen Ressourcengewinnung

Technik+Digitales

Energiewende im Kleinen

Das Schülerforschungszentrum Südwürttemberg hat ein selbst konstruiertes Wasserkraftwerk eingeweiht – eine Energiewende im Kleinen. Kann man so auch andere Schüler für technische Berufe begeistern? Das war die Frage einer begleitenden Diskussionsrunde von "bild der wissenschaft". mehr
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erb|un|wür|dig|keit  〈f. 20; unz.; Rechtsw.〉 Unwürdigkeit infolge Verfehlungen gegen den Erblasser (z. B. Tötung, Tötungsversuch od. Behinderung des Erblassers beim Abfassen des Testaments), ein Erbe anzutreten

Piz  〈m. 1; Geogr.〉 Berggipfel (bes. in Namen von Bergen) [rätoroman.]

Ko|va|lenz|bin|dung  〈[–va–] f. 20; Chem.; bei Nichtmetallen〉 Bindung von Atomen, denen jeweils ein Elektronenpaar od. mehrere gleichzeitig angehören [<Kon… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige