Astronomie+Physik Auf der Jagd nach Exoplaneten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Astronomie+Physik

Auf der Jagd nach Exoplaneten

Auf der Jagd nach Exoplaneten

Foto: NASA

Bis Forschungssonden oder bemannte Raummissionen einen Exoplaneten oder gar erdähnlichen Planeten im All ansteuern können, werden wohl noch Jahrhunderte verstreichen – wenn überhaupt. In der Zwischenzeit durchsuchen Weltraumteleskope wie Kepler die Milchstraße nach Gasriesen, Eisgiganten und Supererden, auf denen Leben gedeihen könnte

Astronomie+Physik

Dampf aus Eisen und Titan

Astronomen ist es erstmals gelungen, in der Atmosphäre eines Exoplaneten atomares Eisen und Titan nachzuweisen. Die enorme Hitze dieses "Heißen Jupiter" macht die Entstehung dieses Metalldampfs möglich mehr
Astronomie+Physik

Planetares Baby-Foto geglückt

Astronomen haben einen Blick in die Kinderstube eines jungen Sterns geworfen und dabei das erste eindeutige Bild eines Baby-Planeten aufgenommen. In den Daten zeichnet sich zudem ab: Die Atmosphäre des Astro-Sprösslings enthält Wolken mehr
Astronomie+Physik

Kometenhafter Planet auf skurriler Bahn

Seit einiger Zeit haben Astronomen einen fernen Planeten im Visier, der einen Schweif hinter sich herzieht. Nun haben sie eine weitere Skurrilität aufgedeckt: Er besitzt eine buchstäblich außerordentliche Umlaufbahn um seinen Mutterstern. mehr
Astronomie+Physik

Jupiter war der erste

Der Gasriese ist nicht nur der größte Planet im Sonnensystem, er könnte auch der älteste sein. Isotopenmessungen an Meteoriten deuten darauf hin, dass sein Kern schon eine Million Jahre nach Bildung des Sonnensystems entstand. mehr
Geschichte+Archäologie

Wissen fürs Wochenende

Zum Exoplaneten von Proxima Centauri ist genug gesagt worden. Wenden wir uns anderen spannenden Themen zu: Im Wochenrückblick geht es um unsere Marotten beim Zubettgehen, um Zensur bei Facebook und die Frage, ob Fakten in der politischen Debatte noch zählen. mehr
Astronomie+Physik

Planetare Säuglinge

Die meisten bisher bekannten Exoplaneten sind bereits mehrere Milliarden Jahre alt. Jetzt haben Astronomen gleich zwei planetare Säuglinge aufgespürt, darunter den jüngsten bisher bekannten voll ausgebildeten Exoplaneten. mehr
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Asth|ma|ti|ker  〈m. 3; Med.〉 jmd., der an Asthma leidet

de|pra|vie|ren  auch:  dep|ra|vie|ren  〈[–vi–] V. t. u. V. i.; hat〉 1 〈geh.〉 entarten ... mehr

Er|dross|lung  〈f. 20; unz.〉 = Erdrosselung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige