2 : 0 für die Bitterschokolade - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

2 : 0 für die Bitterschokolade

schoki.jpg
Dunkle Schokolade verringert den Heißhunger auf andere Snacks.
Dunkle Schokolade hilft, den Appetit zu zügeln: Die schwärzere Schokoladenvariante hat eine deutlich stärkere sättigende Wirkung als Milchschokolade. Das Verlangen nach immer mehr Süßem sinkt ebenso wie die Lust auf salzige und fettreiche Snacks, haben dänische Forscher um Lone Brinkmann Sørensen von der Universität Kopenhagen gezeigt. Damit ist die sogenannte Herrenschokolade gegenüber anderen Süßigkeiten nicht nur gesundheitlich vorteilhaft wegen ihres Anteils an gesundheitsfördernden Fettsäuren und Antioxidantien, sondern sie dämpft auch den Heißhunger, teilt die Universität Kopenhagen mit.

Die Forscher ließen 16 Studenten ihrer Universität zunächst schwarze oder Milchschokolade essen. Zwar mussten die Studenten vor dem Experiment für zwölf Stunden und danach für einige weitere Stunden fasten, anschließend gab es für die Probanden jedoch Pizza in beliebiger Menge. Die Forscher hielten dabei fest, wieviele Kalorien die Studenten zu sich nahmen. Außerdem fragten sie sie nach Hunger- und Sättigungsgefühl, ihr Verlangen nach verschiedenen weiteren Snacks und wie ihnen die Schokolade schmeckte.

Insgesamt nahmen die Studenten in der Testreihe mit der schwarzen Schokolade beim nachfolgenden Pizzaschlemmen rund 15 Prozent weniger Kalorien zu sich als die aus der Testreihe mit der Milchschokolade. Die Probanden berichteten auch über einen gezügelten Appetit auf andere Snacks, seien sie süß, salzig oder fettreich. Die Forscher kommentieren ihre Ergebnisse mit der vorweihnachtlichen Botschaft, dass die Menschen zu Schokoladenvarianten mit hohem Kakaoanteil greifen sollten, um der allgegenwärtigen Versuchung süßer Genüsse zu widerstehen und eine mögliche Gewichtszunahme zu bremsen.

Mitteilung der Universität Kopenhagen ddp/wissenschaft.de ? Martin Schäfer
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

Hams|ter  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie der Mäuse, Nagetier mit großen Backentaschen zum Transport der Nahrungsvorräte: Cricetina [<ahd. hamustro ... mehr

Sal|mo|nel|len|ver|gif|tung  〈f. 20; Med.〉 = Salmonellose

♦ Elek|tro|in|ge|ni|eur  〈[–ınnjø:r] m. 1〉 auf einer technischen Hochschule ausgebildeter Elektrotechniker

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige