Brummende Langstreckenspezialisten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Umwelt+Natur

Brummende Langstreckenspezialisten

Hummeln können auf ihren Flügen auch aus Entfernungen von über zehn Kilometern wieder zu ihrem Nest zurückfinden. Das haben Forscher um Steph O´Connor von der Universität von Newcastle upon Tyne in Experimenten gezeigt, in denen sie die Tiere bis zu 13 Kilometer von ihrem Nest entfernt aussetzten. Bisher nahmen Wissenschaftler an, der Aktionsradius der Insekten liege lediglich bei maximal fünf Kilometern.

In ihren Tests versahen die Wissenschaftler Hummeln mit kleinen Nummern, setzten sie an verschiedenen Punkten aus und beobachteten dann, welche Tiere wieder in ihr Nest zurückfanden. Dabei zeigten die Insekten eine weitaus bessere Orientierungsfähigkeit als bisher bekannt war. So fanden die Hummeln nicht nur aus einer Entfernung von fünf Kilometern, die als das Maximum bei den Flügen zum Honigsammeln gilt, wieder zum Nest zurück, sondern auch aus weitaus größeren Distanzen. Wie die Insekten sich bei diesen Flügen orientieren, ist noch nicht ganz verstanden. Markante Punkte in der Landschaft könnten dabei eine wichtige Rolle spielen, so die Forscher. Der Geruchssinn hingegen wird wohl nur für die Navigation auf den letzten Metern eingesetzt, hatten frühere Experimente gezeigt.

In weiteren Versuchen wollen die Forscher nun die Langstreckenflüge der Hummeln näher untersuchen. Mithilfe von Computerprogrammen sollen dabei in den Flugrouten markante Muster erfasst werden, um so hinter die Mechanismen zu kommen, nach denen die Tiere nach Futter suchen und wieder zum Nest zurückkehren. Die Ergebnisse sollen dazu beitragen, Strategien zum Schutz der wildlebenden Honigsammler zu entwickeln, von denen mehrere Arten gefährdet und einige sogar bereits ausgestorben sind, erklären die Forscher.

Mitteilung der Universität von Newcastle upon Tyne ddp/wissenschaft.de ? Ulrich Dewald
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|per|no|va  〈[–va] f.; –, –no|vae [–v:]; Astron.〉 Explosion eines sehr massiven Sterns, bei der sehr viel Energie freigesetzt wird, Magnetfelder entstehen u. ein schwarzes Loch zurückbleibt [<Hyper… ... mehr

Grund|re|chen|art  〈f. 20; Math.〉 die vier ~en die wichtigsten, grundlegenden Rechnungsarten: Addition, Subtraktion, Multiplikation u. Division; Sy Grundoperation ... mehr

Schuh|schna|bel  〈m. 5; Zool.〉 blaugrauer Schreitvogel Ostafrikas mit großem, schuhähnl. Schnabel: Balaeniceps rex

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige