Die Leiche in der Badewanne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

Die Leiche in der Badewanne

Die Vermieterin war genervt. Der Mann hatte sich spurlos aus dem Staub gemacht, und nun musste sie die Wohnung ausmisten. Zu allem Überfluss war die Badezimmertür kaum zu öffnen. Der Mieter hatte sie mit Silikon versiegelt. Als die Frau die Tür endlich aufgestemmt hatte, erkannte sie den schrecklichen Grund: In der Badewanne lag eine Leiche, bis zur Verflüssigung verwest.

Prof. Markus Rothschild, Leiter der Rechtsmedizin an der Universität Köln und wissenschaftlicher Berater der ZDF-Serie „ Der letzte Zeuge“, hat seine Kollegen gebeten, ihre spannendsten Fälle zu schildern. Das Ergebnis ist eine Sammlung ungewöhnlicher, ergreifender und skurriler Kriminalfälle: Wie konnte eine junge Frau in Gegenwart ihrer Eltern bei lebendigem Leib verwesen? Was war mit dem Einbrecher auf der Baustelle geschehen, dessen Einzelteile die Kriminaltechniker in kleinen Tüten einsammeln mussten? Und warum hatte das Schlankheitsmittel so erschreckend gründlich gewirkt?

Rothschild und seine Kollegen schildern die Arbeit der Rechtsmediziner hautnah und realistisch. Sie beschreiben, wie Polizisten, Kriminaltechniker und Mediziner zusammenarbeiten und sagen, welche Nachweismethoden heute möglich sind. Wenn auch ein paar Beiträge von Fachchinesisch und gestelzten Formulierungen durchwuchert sind, so lassen sich die meisten doch gut lesen. Und man spürt immer wieder, wie den Experten das Schicksal der Menschen auf dem Obduktionstisch unter die Haut geht. Thomas Willke

Markus A. Rothschild (Hrsg.) TODSICHER Militzke, Leipzig 2008 249 S. mit Fotos, € 19,90 ISBN 978–3–86189–805–4

Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

sym|pho|nisch  〈Adj.; Mus.〉 = sinfonisch

Kom|plex  〈m. 1〉 1 Gesamtheit, Gesamtumfang, Inbegriff 2 zusammenhängende Gruppe (Häuser~) ... mehr

Flie|gen|fän|ger  〈m. 3〉 1 aufgehängter Klebestreifen, an dem Fliegen hängen bleiben 2 〈Zool.〉 = Fliegenschnäpper ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige