Leserfoto des Monats Ein heimischer Schnappschuss - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Leserfoto des Monats

Ein heimischer Schnappschuss

P1440201.JPG
P1440201.JPG
Ein Kolibri? Nein, ein heimischer Feldsperling, der Erich Kraus beim Essen überrascht und für einen wunderbaren Schnappschuss gesorgt hat.

Ein Kolibri? Kein Kolibri! Sondern ein heimischer Schnappschuss. In der Wohn-Ess-Küche hat Erich Kraus aus Weidenbach bei Ansbach gesessen, als sich der kleine Feldsperling über die Vogelbeeren hermachte. Kraus griff sofort zur Kamera. Und es hat „klick“ gemacht. Ein absoluter Glückstreffer. „Die Spatzen sind so schnell. Bevor man abgedrückt hat, sind sie meistens wieder weg.“ Spatzenschwirrflug hat er das Bild genannt. Den Vögelchen bei ihrem Treiben zuzuschauen, „das ist schöner als Fernsehen“, sagt Erich Kraus. „Eigentlich bräuchte ich wegen der Fotomotive unser Heim nicht verlassen.“ Trotzdem hat er sich vergangenen Sommer auf den 3000-Kilometer-Fußweg nach Santiago de Compostela und damit seinen Traum wahr gemacht. Bilder davon gibts in der natur-Foto-Datenbank.

Das Leserfoto ist in der Februar-Ausgabe von natur erschienen.

© natur.de – natur Redaktion
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Ken|ner  〈m. 3〉 erfahrener Fachmann auf einem Gebiet, jmd., der sehr gut über etwas Bescheid weiß (Wein~) ● er ist ein ausgezeichneter ~ der altgriechischen Literatur, orientalischer Teppiche

tan|zen  〈V. t.〉 I 〈V. i.; hat〉 sich rhythmisch zur Musik bewegen ● ~ können, lernen ● sie ~ sehr gut, sehr leicht; sie tanzten wild und ausgelassen ● mit jmdm. ~ II 〈V. t.; hat〉 etwas ~ tanzend aufführen, einen Tanz aufführen ... mehr

Vier|und|sech|zigs|tel|no|te  〈f. 19; Mus.〉 Note im Taktwert des 64. Teils einer ganzen Note; Sy 〈kurz〉 Vierundsechzigstel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige