Feuriger Schutz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Umwelt+Natur

Feuriger Schutz

Farmer aus Sambia und Simbabwe haben eine Möglichkeit entdeckt, wilde Elefanten und Büffel von ihren Plantagen fernzuhalten: Um Mais und Hirse vor den Eindringlingen zu schützen, pflanzen sie Chilibohnen rund um ihre Felder. Genauso wie dem Menschen brennt Elefanten Chili wie Feuer auf der Zunge, weshalb die Dickhäuter die Pflanzen meiden und das Weite suchen.

Der natürliche Schutzwall hat dabei für die afrikanischen Farmer einen doppelten Nutzen: Die Chilipflanzen lassen sich gleichzeitig in Form von Saucen und Gewürzpulver vermarkten. Realisiert wird das Projekt von der Elefant Pepper Trust, einer Organisation, die Kleinfarmer bei der Umsetzung der Chiliproduktion unterstützt und die Erträge professionell weitervermarktet. Erlöse aus dem Verkauf kommen wiederum den beteiligten Kleinbauern zugute.

Die Idee für die unkonventionelle Methode hatte Projektleiter Loki Osborn bereits vor einigen Jahren im Tal des Sambesi im Grenzgebiet zwischen Zimbabwe und Sambia. Elefanten hatten hier den Pflanzungen erheblichen Schaden zugefügt, und der Bau von Elektrozäunen war für die arme Landbevölkerung undenkbar.

Die Idee helfe jedoch nicht nur den Bauern, sagt James Deutsch von der Wildlife Conservation Society. Gleichzeitig trage sie auch dazu bei, das Überleben von Elefanten und anderen Wildtieren zu sichern. Seit ihrer Gründung hat die Elephant Pepper Development Company 250 Bauern unterstützt und zwei neue Unternehmen in Sambia und Zimbabwe ins Leben gerufen. Nun arbeitet die Organisation daran, ihre Chilisauce auch in den USA zu vermarkten.

Meldung der Naturschutzorganisation Wildlife Conservation Society (WCS)

Anzeige

ddp/wissenschaft.de – Christine Amrhein
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Do|de|ka|fo|nie  〈f. 19; unz.; Mus.〉 = Zwölftonmusik; oV Dodekaphonie ... mehr

Dia|lek|tik  〈f. 20; unz.〉 1 Kunst der wissenschaftl. Gesprächsführung, Redekunst 2 Fähigkeit zu diskutieren ... mehr

Ro|bin|so|na|de  〈f. 19〉 1 〈Lit.〉 Roman in der Art des ”Robinson Crusoe“ 2 Abenteuer eines Schiffbrüchigen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige