Fleisch in Pfirsichverpackung ? Pürees aus Früchten und Gemüse konservieren Lebensmittel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Umwelt+Natur

Fleisch in Pfirsichverpackung ? Pürees aus Früchten und Gemüse konservieren Lebensmittel

Ein eßbarer Überzug aus Erdbeer-, Brokkoli-, Orangen- oder Karottenpüree kann den Geschmack von Nahrungsmitteln verändern und sie gleichzeitig länger frisch halten. Wie die Wissenschaftlerin Tara McHugh vom US-amerikanischen Landwirtschaftsministerium in Albany jetzt auf einem internationalen Chemiekongress in Honolulu bekannt gab, wirkt der wasser- und speichellösliche Frucht-Film als Sauerstoffbarriere und schützt Lebensmittel so vor dem Verderb.

„Der Film sieht aus wie Papier, orangefarbig und undurchsichtig, wenn er aus Karotten hergestellt wird. Ein Erdbeerfilm ist rot und ein Brokkolifilm grün. Im Gegensatz zu anderen Lebensmittelüberzügen ist der Film sehr flexibel ohne das Weichmacher wie Glycerol hinzugefügt werden muß“, berichtete die Forscherin auf dem Kongress. Diese Wirkung sei auf den in Obst und Gemüse natürlich vorkommenden Fruchtzucker zurückzuführen.

McHugh plant, aus dem Fruchtfilm vorgefertigte, faltbare Bögen herzustellen, in die Backwaren, Süßigkeiten und eventuell auch Fleisch zur Konservierung eingeschlagen werden. Ein Film aus Apfelpüree könnte beispielsweise die Haltbarkeit von frisch geschnittenen Apfelstücken erhöhen. Die Forscherin kann sich aber auch vorstellen, daß ein Stück Fleisch durch einen Pfirsichüberzug konserviert wird, der sich beim Braten automatisch zu einer geschmacklich interessanten Pfirsichglasur umwandelt. „Die Filme sollen zwar bisherige synthetische Verpackungen nicht ersetzen, sie könnten den Verpackungsprozess aber vereinfachen und die Verpackung kompostierbar machen“, erklärt die Forscherin, die ihr Produkt inzwischen patentieren ließ und nun Kooperationspartner in der Industrie für die Weiterentwicklung sucht.

Almut Bruschke-Reimer
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Syn|the|si|zer  〈[–sz(r)] m. 3; Mus.〉 Gerät zur Erzeugung verschiedenartiger, künstlicher Töne mittels elektronischer Schaltungen, das in fast allen neuen Musikstilen der 1980er– u. 1990er–Jahre Anwendung findet [zu engl. synthesize ... mehr

Flug|we|sen  〈n.; –s; unz.〉 Gesamtheit dessen, was mit Luftfahrzeugen u. dem Fliegen zusammenhängt

Pig|ment|druck  〈m. 1〉 Druckverfahren mittels einer lichtempfindlichen Schicht, der als Farbpigment Kohle od. Rötel zugesetzt worden ist; Sy Kohledruck ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige