GEN SORGT FÜR FESTEN HALT - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

GEN SORGT FÜR FESTEN HALT

Ein Gen, das für die Befestigung der Muskeln an der Körperwand verantwortlich ist, haben Forscher der Universität Bonn identifiziert. Das Team um den Biologen Michael Hoch entdeckte die Erbanlage zunächst bei der Fruchtfliege Drosophila, konnte sie dann aber auch in sehr ähnlicher Form im menschlichen Organismus nachweisen.

Das Gen namens „Wech“ sorgt dafür, dass Muskelzellen sich auf Oberflächen von Geweben verankern können. Als die Wissenschaftler das Wech-Gen bei Drosophila deaktivierten, starben die Fliegen noch im Embryonalstadium, da sich ihre Muskeln nicht mehr mit der Körperwand verbanden und degenerierten. Die Forscher wollen jetzt untersuchen, welche Rolle Wech bei menschlichen Muskel- und Hauterkrankungen sowie bei Krebs spielt. Als Beispiel nennt Hoch die Hautkrankheit Epidermis bullosa: Hier haben die verschiedenen Hautschichten untereinander zu wenig Halt, was zu großflächigen, schlecht heilenden Wunden führt. „Auch in vielen Tumoren ist die Zellhaftung gestört“, erklärt Hoch. „Daher können sich einzelne Krebszellen aus der Geschwulst lösen und im Körper Metastasen bilden. Vielleicht ist Wech dabei ein Schlüsselregulator.“

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

"Wolkenfraß" gibt Rätsel auf

Forscher entdecken neuartigen, seltsam geradlinigen Wolkenschwund vor Afrikas Westküste weiter

Schadet Handystrahlung dem Gedächtnis?

Studie findet Einbußen im figuralen Gedächtnis bei vieltelefonierenden Jugendlichen weiter

Pseudo-Fachjournale auf dem Vormarsch

Mehr als 5.000 deutsche Forscher haben schon in "Predatory Journals" publiziert weiter

Simples Rezept gegen Kurzsichtigkeit?

Invertierter Text könnte das lesebedingte Augapfel-Wachstum hemmen weiter

Wissenschaftslexikon

back|bord(s)  〈Adv.; Flugw.; Mar.〉 auf der linken Seite des Schiffs od. Flugzeugs, links (von hinten gesehen); Ggs steuerbord(s) ... mehr

Vi|per  〈[vi–] f. 21〉 1 〈Zool.〉 Angehörige einer Schlangenfamilie mit Giftzähnen: Viperidae; Sy Otter2 ... mehr

Au|re|o|le  〈f. 19〉 1 Heiligenschein um die ganze Gestalt 2 〈Astron.〉 kreisförmige Lichterscheinung um Sonne od. Mond infolge Wolkendunstes ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige