Hunde riechen Blasenkrebs im Urin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

Hunde riechen Blasenkrebs im Urin

Hunde können Blasenkrebs erschnüffeln. Die Tiere sind mit ihrem ausgeprägten Geruchssinn in der Lage, Urin von Blasenkrebspatienten von dem anderer Menschen zu unterscheiden, haben britische Mediziner nachgewiesen. Ihre Experimente schildern Carolyn Willis vom Amersham Hospital in Buckinghamshire und ihre Kollegen in der Fachzeitschrift „British Medical Journal“ (Bd. 329, S. 712).

Tumoren stehen im Verdacht, flüchtige organische Substanzen mit einem ganz speziellen Geruch zu produzieren. Selbst wenn diese nur in äußerst geringen Mengen im Urin vorliegen, kann die feine Hundenase sie herausriechen. Andere Stoffe wie zum Beispiel Blut im Urin stören die Tiere dabei nicht, belegen die Untersuchungen.

Willis und ihre Kollegen sammelten den Urin von 36 Patienten mit Blasenkrebs und 108 Freiwilligen, die gesund waren oder an anderen Krankheiten außer Krebs litten. Anhand der Proben von 27 Krebspatienten und 54 anderen Probanden trainierten die Forscher sieben Hunde verschiedener Rassen darauf, den Urin der Blasenkrebspatienten zu erkennen. Sie sollten jeweils eine Probe eines Krebspatienten aus insgesamt sieben Proben herausriechen.

Mit den übrigen Urinproben testeten die Mediziner, ob die Hunde tatsächlich gelernt hatten, Krebs zu erschnüffeln. Bei dieser Prüfung fanden die Tiere in 22 von 54 Fällen die richtige Probe. Damit lagen sie in 41 Prozent der Fälle richtig. Die reine Zufallstrefferquote liegt bei lediglich 14 Prozent.

ddp/bdw ? Cornelia Dick-Pfaff
Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Scha|le  〈f. 19〉 1 Hülle (besonders von Früchten, Keimen), z. B. Eier~, Kartoffel~, Muschel~, Nuss~, Obst~ 2 Rinde (z. B. vom Baum, vom Käse) ... mehr

kunst|lie|bend  〈Adj.〉 die Kunst liebend, Kunstliebe besitzend

Was|ser|pflan|ze  〈f. 19; Biol.〉 im Wasser lebende Pflanze; Sy Hydrophyt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige