In der Schweiz gibt es jetzt eine Partneragentur für einsame Meersäuli Miet´ ein Meerschwein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

In der Schweiz gibt es jetzt eine Partneragentur für einsame Meersäuli

Miet´ ein Meerschwein

Wer aber je Meerschweinchen artgerecht gehalten hat, weiß um das Problem, das nun einen neuen Markt in der Schweiz eröffnet hat: Stirbt der Partner des hauseigenen Meerlis, muss dem Hinterbliebenen ein neuer Genosse beigesellt werden. Stirbt irgendwann aber die erste Kleinsau, verwaist diejenige , die als Witwentröster angestellt wurde, und braucht ihrerseits einen neuen Partner . In einem solchen Haushalt reißt die Meerschweinchenkette also niemals ab, auch wenn die Kinder, für die sie angeschafft wurden, längst aus dem Haus sind, in ihrer Studentenbude kein Platz für die Tiere ist, und die Meerschwein betreuenden Eltern selbst alt und älter werden.

Doch jetzt – “ hurra!“ – gibt es das Miet-Meerschwein! Priska Küng, die in einem Dorf in der Nähe von Zürich lebt, bietet den Zeit-Partnerservice für Säulis an. Ein kastrierter Meerschweinchen-Bock ist für 50, ein Weibchen für 60 Franken zu haben – solange man sie braucht. Priska Küng ist Vorsitzende der IG Meerschweinchen, des Dachvereins der drei Schweizer Züchtervereine, mit denen sie auch kooperiert.

Wenn man die Dauerkette von Meerschweinchen unterbrechen möchte, kann man das geleaste Partnermeerli wieder zurückgeben und dann ist endlich mal Schluss. Wird ein Leih-Nager zurückgegeben, kommt er allerdings nicht wieder zum Einsatz, betont Priska Küng. Das Tierchen bleibt dann bis zum Ende seiner Tage bei ihr, oder findet einen anderen Dauerplatz und Dauerpartner. Priska Küng: www.tierli.ch

© natur.de – natur Redaktion
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

anmus|tern  〈V.; hat; Mar.〉 Ggs abmustern I 〈V. t.〉 jmdn. anwerben, in Dienst nehmen ... mehr

Zwi|schen|hirn  〈n. 11; Anat.; Biol.〉 zweiter Abschnitt des Gehirns der Wirbeltiere u. des Menschen: Diencephalon

Po|ly|his|tor  〈m. 23; veraltet〉 jmd., der in vielen Fächern Kenntnisse besitzt, Vielwisser [<grch. polys ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige