Milch stärkt Knochen im Alter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

Milch stärkt Knochen im Alter

Wer im Alter seine Knochen stärken will, sollte Milch trinken. Darauf deuten Untersuchungen amerikanischer Forscher an über 300 Senioren hin. Kalziumtabletten allein würden ohne eine insgesamt ausgewogene Ernährung das Skelett kaum stärken, schreibt das Team von der Tufts-Universität in Medford im Fachblatt „American Journal of Clinical Nutrition“ (Bd. 75, S. 773).

Neben Kalzium sei ein ausreichender Konsum von Eiweißen und Vitamin D nötig, um dem Knochenschwund im Alter vorzubeugen, sagt Forschungsleiter Bess Dawson-Hughes. Dazu reiche aber beinahe schon eine Tasse fettfreier Milch am Tag aus.

ddp/bdw – Marcel Falk
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mi|su|ra  〈f.; –; unz.; Mus.〉 Takt ● alla ~ (wieder) im Takt; ... mehr

Darm|fis|tel  〈f. 21; Med.〉 krankhafter od. operativ angelegter Verbindungsgang zw. einem Darmteil u. der Bauchwand od. einem anderen Organ

Akal|ku|lie  〈f. 19; unz.; Psych.; Med.〉 = Dyskalkulie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige