Nobelpreis für stromleitenden Kunststoff - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Umwelt+Natur

Nobelpreis für stromleitenden Kunststoff

Der Nobelpreis für Chemie geht dieses Jahr an die Amerikaner Alan J. Heeger, Alan G. MacDiarmid und den Japaner Hideki Shirakawa.

Mit geeigneten Dioden aus Kunststoff wird man eines Tages Fernsehbildschirme so flach machen wie ein Wandposter. Möglich wird dies durch leitenden und leuchtenden Kunststoff, wie ihn die Forscher Alan J. Heeger von der Universität Kalifornien, Alan G. MacDiarmid von der Universität Pennsylvania und Hideki Shirakawa von der Universität Tsukuba, Japan, entwickelt haben. Für die Erfindung erhalten sie dieses Jahr den Nobelpreis für Chemie.

Plastik gilt als hervorragender Isolator. Synthetisiert man jedoch Kunststoffmoleküle aus Kohlenstoffatomen, die abwechslungsweise Doppel- und Einfachbindungen tragen, und produziert man ein Ungleichgewicht in der Elektronenverteilung, entstehen hervorragende Leiter. Den ersten leitenden Kunststoff aus Polyacetylen synthetisierten Diarmid, Shirakawa und Heeger 1977. Leitende Kunststoffe werden heute unter anderem in Anzeigen von Mobiltelefonen und in Solarzellen verwendet.

Die vielen möglichen Anwendungen für den neuen Kunststoff sind kaum zu überblicken. Möglich ist zum Beispiel, dass in Zukunft auch Transistoren aus leitendem Kunststoff bestehen – aus nur einem Molekül. Damit würden Computer bedeutend schneller und kleiner.

Mehr über die Preisträger und ihre Entwicklung erfahren sie heute abend auf der unserer Homepage.

Anzeige

Marcel Falk
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Soft|co|py  〈[sftkpı]〉 auch:  Soft Co|py  〈f.; (–) –, (–) –s; IT〉 Kopie von Texten od. Daten, die nicht ausgedruckt, sondern auf dem Bildschirm des Computers abgebildet wird; ... mehr

Chia  〈[tia] ohne Artikel〉 1 〈Bot.〉 Angehöriger einer südamerikan. Gattung des Salbei: Salvia hispanica, einjährige krautige Pflanze mit kleinen essbaren Samen 2 mineralstoffreiche und vitaminhaltige Samen der Chiapflanze ... mehr

in|kor|po|ral  〈Adj.; Med.〉 im Körper befindlich [<lat. in ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige