Suche nach menschlicher Intelligenz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

Suche nach menschlicher Intelligenz

Mit Vergleichen des Erbguts von Schimpansen und Menschen will ein deutsch-japanisches Forscherteam den genetischen Schlüssel für die menschliche Intelligenz finden. Gesucht werden die Gene, die für die geistigen Leistungen des Menschen verantwortlich sind, berichtet die Wochenzeitschrift „Die Zeit“.

Nach den jüngsten Funden von Höhlenmalereien in der französischen Chauvet-Höhle nehmen Experten an, dass sich die geistigen Fähigkeiten des Menschen in der Steinzeit vor etwa 40 000 Jahren schlagartig in vollem Umfang entwickelt haben.

Das internationale Team will nun die Ursache dieses Phänomens finden. Da Menschen und Schimpansen genetisch zu 98,4 Prozent identisch sind, verbirgt sich nach Meinung der Forscher, das biologische Grundgerüst der Intelligenz in den verbleibenden 1,6 Prozent. Geplant ist eine enge Zusammenarbeit mit japanischen Wissenschaftlern. Die Japaner haben bereits mit der Entschlüsselung eines Schimpansen-Chromosoms begonnen und werden im April einen Vergleich von Genaktivitäten in den Gehirnen von Menschen und Schimpansen starten.

In Deutschland wird das Projekt maßgeblich geleitet von den Forschern Svante Pääbo vom Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie in Leipzig, Hans Lehrach, Molekulargenetiker am Max-Planck-Institut in Berlin sowie Hartmut Blöcker von der Gesellschaft für Biotechnologische Forschung in Braunschweig.

dpa

Anzeige

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gei|gen|bau|er  〈m. 3; Mus.〉 Hersteller von Streichinstrumenten

wrack  〈Adj.; bes. Flugw. u. Mar.〉 unbrauchbar, nicht mehr ausbesserungsfähig

Alt|stim|me  〈f. 19; Mus.〉 Knaben– od. Frauenstimme in tiefer Lage; Sy Alt ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige