Künstler arbeiten an einer Metropole mit nassen Füßen. Wenn New York geflutet wird ... - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Künstler arbeiten an einer Metropole mit nassen Füßen.

Wenn New York geflutet wird …

Schmelzen die Polkappen, steigt der Meeresspiegel, Sturmfluten werden häufiger und heftiger… Fünf New Yorker Architektenteams haben sich im Auftrag des Museum od Modern Art Lösungen für ihre Stadt einfallen lassen. Denn New York hat immerhin eine Küstenlänge von 930 Kilometern, und die Aussicht, dass zumindest einige Teile der Stadt vom steigenden Wasser massiv bedroht sein werden, hat die Künstler auf unkonventionelle Ideen gebracht. Allen gemeinsam ist, dass sie nicht daran denken, ihre City mit Deichen,

So sieht ein Vorschlag zum Beispiel vor, Manhatten, das bei einem Anstieg des Meeresspiegels von 1,80 Metern zu 21. Prozent überflutet wäre, mit Marschland zu umgeben. Statt Straßen wollen die Architekten eine ober – und unteriridsche Sumpflandschaft anlegen, die teilweise als Parks nutzbar sein und zugleich wie ein Schwamm viel Wasser aufnehmen könnte. Ein anderer Entwurf spielt die Idee durch, an der Westküste von Brooklyn im großen Stil Austern zu züchten. Mit Netzen und Pfosten als Starthilfe würden sie von selbst beginnen, Riffe zu bilden und damit einen natürlichen Schutz vor Sturmfluten. Zudem würden Sie das Wasser reinigen und helfen, die Natur in das verstörte Ökosystem des Hafens von new York zurückzubringen.

http://moma.org/explore/inside_out/rising-currents

Bild: New York lebt am Wasser. Künstler überlegen, wie die Stadt am Hudson mit steigenden Wassermassen klar kommen kann. (Fotolia)
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Pe|ri|sta|se  auch:  Pe|ris|ta|se  〈f. 19; Biol.; Med.〉 Gesamtheit der Umwelteinflüsse, die auf den Organismus während des vorgeburtl. Lebens (vonseiten der Mutter) u. während des nachgeburtl. Lebens einwirken (Ernährung, Kleidung, Lebensweise, Klima usw.) ... mehr

Tool|box  〈[tul–] f. 20; IT〉 1 = Toolkit 2 Symbolleiste ... mehr

Bir|ke  〈f. 19; Bot.〉 einhäusiger Laubbaum aus der Familie der Birkengewächse (Betulaceae) mit weißer Borke, Kätzchenblüten u. geflügelten Früchten: Betula [<ahd. birka, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige