Wahrig Wissenschaftslexikon a-Moll - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

a-Moll

a–Moll  〈n.; –; unz.; Mus.; Zeichen: a〉 auf dem Grundton a beruhende Moll–Tonart

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gra|nit  〈a. [–nit] m. 1; Min.〉 Tiefengestein aus fein– bis grobkörnigen Teilen von Feldspat, Quarz u. Glimmer ● er ist fest, hart wie ~ unerbittlich; ... mehr

Short|sto|ry  〈[tst:rı]〉 auch:  Short Sto|ry  〈f.; (–) –, (–) –s〉 Kurzgeschichte (bes. in der engl. u. amerikan. Lit.) ... mehr

Ka|na|ri|en|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 Angehöriger der Zuchtrasse des Girlitzes, der in zahlreichen Schlägen nach Farbe, Größe, Gefieder u. Gesang gezüchtet wird: Serinus canarius

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige