Wahrig Wissenschaftslexikon a - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

a

a  I 〈n.; –, – od. –s; Mus.〉 Tonbez., Grundton der a–Moll–Tonleiter II 〈ohne Artikel〉 1 〈Zeichen für〉 Ar 2 〈Zeichen für〉 Atto… 3 〈Phys.; Astron.; Zeichen für〉 annus (Jahr) 4 〈Mus.; Abk. für〉 a–Moll (Tonartbez.)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mus|kel|ge|we|be  〈n. 13; Anat.〉 aus Zellen od. Fasern bestehendes, die Muskeln bildendes Gewebe

ge|richts|no|to|risch  〈Adj.; Rechtsw.〉 vom Gericht zur Kenntnis genommen

He|lix  〈f.; –, –li|ces [–tse:s]〉 1 etwas schneckenhausförmig Gewundenes, schneckenhausförmige Struktur, Wendel 2 〈Genetik〉 schraubenförmige Anordnung der Nukleotide eines DNS–Moleküls ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige