Wahrig Wissenschaftslexikon Aalraupe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aalraupe

Aal|rau|pe  〈f. 19; Zool.〉 = Aalquappe […raupe: <mhd. ruppe, rutte <lat. rubeta ”Kröte“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

E  I 〈n.; –, – od. –s; Mus.〉 Tonbez., Grundton der E–Dur–Tonleiter II 〈ohne Artikel〉 1 〈Mus.; Abk. für〉 E–Dur (Tonartbez.) ... mehr

Mark|schei|der  〈m. 3; Bgb.〉 Diplomingenieur im bergbaulichen Vermessungsdienst

Tri|a|de  〈f. 19〉 1 drei zusammengehörige, gleichartige Dinge 2 〈Philos.; nach Hegels Auffassung〉 Form der histor. Entwicklung in drei Stufen: Thesis, Antithesis, Synthesis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige