Wahrig Wissenschaftslexikon abbaubar - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

abbaubar

ab|bau|bar  〈Adj.〉 so beschaffen, dass es sich biologisch abbauen lässt ● das neue Waschmittel ist schwer, leicht ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Gu|a|ni|din  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 basische Stickstoffverbindung, deren Derivate in der Natur weit verbreitet sind

In|fu|si|on  〈f. 20; Med.〉 das Einführen größerer Flüssigkeitsmengen in den Körper mit Hohlnadeln [<lat. infusio ... mehr

Neu|ent|de|ckung  〈f. 20〉 1 etwas, das neu entdeckt od. eingeführt wurde 2 Person, deren Fähigkeiten erst kürzlich entdeckt wurden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige