Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

abbrennen

abbren|nen  〈V. 117〉 I 〈V. t.; hat〉 1 verbrennen, durch Verbrennen beseitigen 2 in Brand stecken ● ein Feuerwerkveranstalten; Geschütz, Schüsse, Raketen ~ abfeuern, losschießen;〈Met.〉 Stahlein mit Öl bestrichenes Stahlstück über seinen Flammpunkt hinaus erhitzen; Urwalddurch Verbrennung roden II 〈V. i.; ist〉 1 nach u. nach verbrennen, durch Brand zerstört werden 2 Besitz durch Feuer verlieren 3 versengt werden ● der alte Hof brannte vollständig ab; →a. abgebrannt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pep|tid|bin|dung  〈f. 20; Chem.〉 die Atomgruppierung –CO–NH–, die bei der Reaktion zw. der Karboxylgruppe einer Aminosäure mit der Aminogruppe einer anderen Aminosäure unter Wasserabspaltung entsteht

con te|ne|rez|za  〈Mus.〉 zärtlich, zart (zu spielen); Sy teneramente ... mehr

Kunst|wort  〈n. 12u〉 künstlich gebildetes Wort aus Bestandteilen einer od. mehrerer Sprachen od. mehrerer Begriffe, z. B. Automobil, Soziologie, Vitamin; 

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige