Wahrig Wissenschaftslexikon abdampfen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

abdampfen

abdamp|fen  〈V. i.; ist〉 1 〈umg.〉 abfahren (Personen, Zug) 2 〈Chem.〉 = eindampfen ● er ist wütend abgedampft

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Con|ti|nuo  〈m. 6; Mus.; kurz für〉 Basso continuo [lat., ”ohne Unterbrechung, sofort“]

Kat|zen|au|ge  〈n. 28〉 1 〈Min.〉 grüngelber, mit gewölbter Oberfläche geschliffener Alexandrit, der beim Hinundherbewegen eine aufleuchtende Lichtlinie (Chatoyance) zeigt 2 〈umg.〉 = Rückstrahler ... mehr

Stop|pel|pilz  〈m. 1; Bot.〉 Ständerpilz mit stacheligem Hut: Hydnum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige