Wahrig Wissenschaftslexikon abdrehen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

abdrehen

abdre|hen  〈V.〉 I 〈V. t.; hat〉 1 durch Drehen abstellen, schließen 2 durch Drehen abtrennen ● einem Schlüssel den Bartden B. im Schloss abbrechen; einen Film, eine Filmszene ~ bis zu Ende drehen; Geflügel den Halsdurch Umdrehen des Halses töten; einen Knopfdurch Herumdrehen losreißen; Lichtausschalten; Schraubenlösen, abschrauben; den Wasserhahnschließen II 〈V. refl.; hat〉 sich ~ sich abwenden, wegschauen III 〈V. i.; ist; Mar.; Flugw.〉 den Kurs wechseln; →a. abgedreht

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Hah|nen|kamm  〈m. 1u〉 1 fleischiger, roter Kopfputz des Hahns 2 〈Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Fuchsschwanzgewächse: Celosia ... mehr

Rhyth|mus|grup|pe  〈f. 19; Mus.〉 Instrumentengruppe, die im Gegensatz zur melodieführenden Gruppe nur den Rhythmus eines Musikstückes erzeugt (im Jazz z. B. Schlagzeug, Percussion, Rhythmusgitarre, Bassgitarre u. Piano)

Zo|on  〈[tsoon] n.; –s, –zo|en (nur in Zus. üblich)〉 Lebewesen ● ~ politikon geselliges Wesen (Bez. für den Menschen bei Aristoteles) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige