Wahrig Wissenschaftslexikon Abgassonderuntersuchung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Abgassonderuntersuchung

Ab|gas|son|der|un|ter|su|chung  〈f. 20; Kfz; Abk.: AU, ASU〉 regelmäßig durchzuführende Untersuchung von Kraftfahrzeugen, bei der der Anteil an Kohlenmonoxid im Abgas bei Leerlauf des Motors festgestellt wird

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Va|lenz|elek|tro|nen  auch:  Va|lenz|elekt|ro|nen  〈[va–] Pl.; Phys.〉 die Elektronen der äußersten Schale des Atoms, die die chemischen Eigenschaften des Atoms bestimmen ... mehr

Li|gus|ter|schwär|mer  〈m. 3; Zool.〉 rosa–grau gefärbter europäisch–asiatischer Nachtschmetterling, dessen Raupe besonders auf Ligustersträuchern (auch Flieder u. Schneeball) lebt: Sphinx ligustri

Frik|ti|ons|kupp|lung  〈f. 20; Kfz〉 auf Reibungskräften zw. zwei sich drehenden Kupplungsscheiben beruhende Kupplung (häufigste Form der Kfz–Kupplung)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige