Wahrig Wissenschaftslexikon abhalten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

abhalten

abhal|ten  〈V. 160; hat〉 I 〈V. t.〉 1 weghalten, fernhalten 2 hindern 3 Feste, Versammlungen, Besprechungen, Gottesdienste ~ durchführen ● ein Kind ~ zur Verrichtung der Notdurft halten; jmdn. von der Arbeit ~ hindern zu arbeiten; das kann uns nicht ~ von …; sich ~ lassen; lassen Sie sich nicht ~! (Höflichkeitsformel) II 〈V. i.; Mar.〉 sich abwenden ● vom Lande ~ Kurs vom Lande weg nehmen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ in|stru|men|tie|ren  〈V. t.; hat; Mus.〉 eine Komposition ~ vom Entwurf einer Komposition die Stimmen sinnvoll auf die Orchesterinstrumente verteilen

♦ Die Buchstabenfolge in|stru… kann in Fremdwörtern auch ins|tru…, inst|ru… getrennt werden.

Ze|cke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie kleiner, schmarotzender Milben: Ixodei [<mhd. zecke, zeche ... mehr

Ther|mo|che|mie  〈[–çe–] f.; –; unz.〉 Zweig der Chemie, der sich mit der bei chem. Reaktionen auftretenden Wärme befasst [<grch. thermos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige