Wahrig Wissenschaftslexikon abhalten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

abhalten

abhal|ten  〈V. 160; hat〉 I 〈V. t.〉 1 weghalten, fernhalten 2 hindern 3 Feste, Versammlungen, Besprechungen, Gottesdienste ~ durchführen ● ein Kind ~ zur Verrichtung der Notdurft halten; jmdn. von der Arbeit ~ hindern zu arbeiten; das kann uns nicht ~ von …; sich ~ lassen; lassen Sie sich nicht ~! (Höflichkeitsformel) II 〈V. i.; Mar.〉 sich abwenden ● vom Lande ~ Kurs vom Lande weg nehmen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zy|go|te  〈f. 19; Biol.〉 bei der Verschmelzung von Geschlechtszellen entstehender organ. Verband [<grch. zygotos ... mehr

himm|lisch  〈Adj.〉 1 vom Himmel stammend, zu ihm gehörig, göttlich 2 〈fig.〉 wunderbar, köstlich, herrlich ... mehr

vier|tei|len  〈V. t.; hat〉 I 〈Part. Perf. meist: viergeteilt〉 in vier Teile teilen II 〈Part. Perf. meist: gevierteilt; im MA〉 mit der Axt in vier Teile zerstückeln od. durch vier an Arme u. Beine gespannte Zugtiere zerreißen (als Hinrichtungsart) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige