Wahrig Wissenschaftslexikon Abiogenesis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Abiogenesis

Abio|ge|ne|sis  〈f.; –; unz.〉 Urzeugung; Sy Abiogenese [<a…1 + grch. bios ”Leben“ + genesis ”Zeugung, Entstehung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Se|rum|krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 Krankheitserscheinung, die nach Einspritzung artfremden Serums auftreten kann, z. B. Hautausschlag, Drüsenschwellung, Fieber

Hy|po|chon|drie  auch:  Hy|po|chond|rie  〈[–xn–] f. 19; unz.〉 die Einbildung, krank zu sein, krankhafte Schwermut, Trübsinn ... mehr

mu|si|zie|ren  〈V. i.; hat〉 gemeinsam Musik machen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige