Wahrig Wissenschaftslexikon Abiogenesis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Abiogenesis

Abio|ge|ne|sis  〈f.; –; unz.〉 Urzeugung; Sy Abiogenese [<a…1 + grch. bios ”Leben“ + genesis ”Zeugung, Entstehung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kunst|in|ter|es|siert  auch:  kunst|in|te|res|siert  〈Adj.〉 Interesse für Kunst zeigend ... mehr

Queck|sil|ber|ver|gif|tung  〈f. 20〉 durch Einatmen giftiger Quecksilberdämpfe od. giftige Quecksilberpräparate hervorgerufene Vergiftung, die akut zu schwerer Verätzung der Schleimhäute, zu Erbrechen u. Kollaps führt; Sy Merkurialismus ... mehr

Di|ver|ti|kel  〈[–vr–] n. 13; Anat.〉 Ausstülpung, Ausbauchung (von Hohlorganen od. Körperhöhlen) [<lat. diverticulum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige