Wahrig Wissenschaftslexikon abiotisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

abiotisch

abio|tisch  〈Adj.〉 ohne Leben, leblos [<a…1 + grch. bios ”Leben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Di|a|pho|re|sis  〈f.; –; unz.; Med.〉 = Diaphorese

Mur|mel|tier  〈n. 11; Zool.〉 mit den Eichhörnchen verwandtes Nagetier, pflanzenfressender Höhlenbewohner, der Winterschlaf hält: Marmota ● schlafen wie ein ~ fest schlafen ... mehr

♦ Em|bryo|nen|trans|fer  〈m. 6; Med.〉 Übertragung eines Embryos, bei der reife Eizellen in vitro mit Samenzellen befruchtet u. nach zwei Tagen in die hormonell behandelte Gebärmutter eingesetzt werden; oV Embryotransfer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige