Wahrig Wissenschaftslexikon abkappen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

abkappen

abkap|pen  〈V. t.; hat〉 1 etwas ~ ein kleines Stück am Ende von etwas abtrennen 2 〈Mar.〉 = kappen 3 stutzen, beschneiden (Bäume)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Min|ne  〈f. 19; unz.〉 1 〈MA〉 höfischer Frauendienst, das Werben der Ritter um Frauenliebe 2 〈heute poet. u. altertümelnd〉 Liebe ... mehr

An|iso|ko|rie  〈f. 19; unz.; Med.〉 unterschiedliche Pupillenweite [<An…1 ... mehr

Va|gan|ten|dich|tung  〈[va–] f. 20; Lit.〉 Lyrik u. Spruchdichtung der Vaganten im 12./13. Jahrhundert

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige