Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ablation

Ab|la|ti|on  〈f. 20; Geol.〉 1 Abschmelzen (von Gletschern) 2 Abtragung (der Erdoberfläche) durch Wasser u. Wind 3 〈Med.〉 Ablösung (z. B. der Netzhaut) 4 Abtragung von Material durch große Hitzeeinwirkung, die z. B. bei der Ablationskühlung von Weltraumfahrzeugen beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre genutzt wird [<lat. ablatio; → Ablativ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

absei|gern  〈V. t.; hat; Bgb.〉 einen Schacht ~ 1 senkrecht anlegen 2 abloten ... mehr

Misch|ling  〈m. 1〉 1 〈oft abwertend〉 jmd., dessen Eltern verschiedenen typologischen Bevölkerungsgruppen angehören 2 〈Biol.〉 Bastard ... mehr

ta|bisch  〈Adj.; Med.〉 an Tabes leidend; Sy tabetisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige