Wahrig Wissenschaftslexikon Ablation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ablation

Ab|la|ti|on  〈f. 20; Geol.〉 1 Abschmelzen (von Gletschern) 2 Abtragung (der Erdoberfläche) durch Wasser u. Wind 3 〈Med.〉 Ablösung (z. B. der Netzhaut) 4 Abtragung von Material durch große Hitzeeinwirkung, die z. B. bei der Ablationskühlung von Weltraumfahrzeugen beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre genutzt wird [<lat. ablatio; → Ablativ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Pri|ma|ria  〈f.; –; unz.〉 1 〈österr.; kurz für〉 Primarärztin 2 〈österr.〉 Grund–, Volksschule ... mehr

Ver|kehrs|to|te(r)  〈f. 30 (m. 29); meist Pl.〉 Todesopfer eines Verkehrsunfalles

Erd|schol|le  〈f. 19〉 großes Stück zusammengeballter Erde, das bes. beim Pflügen entsteht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige