Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ablation

Ab|la|ti|on  〈f. 20; Geol.〉 1 Abschmelzen (von Gletschern) 2 Abtragung (der Erdoberfläche) durch Wasser u. Wind 3 〈Med.〉 Ablösung (z. B. der Netzhaut) 4 Abtragung von Material durch große Hitzeeinwirkung, die z. B. bei der Ablationskühlung von Weltraumfahrzeugen beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre genutzt wird [<lat. ablatio; → Ablativ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Phil|trum  auch:  Philt|rum  〈n.; –s, –tra od. –tren; Anat.〉 Rinne in der Mitte der Oberlippe ... mehr

Col|tan  〈n.; –s; unz.; Min.〉 ein Erz (auch Columbit–Tantalit od. Niobit–Tantalit genannt), das aus Columbrium u. Tantal besteht u. aus dem das selten vorkommende Metall Tantal gewonnen wird

Ver|tei|lung  〈f. 20〉 1 das Verteilen, das Verteiltwerden 2 das Verteiltsein, das Vorhandensein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige