Wahrig Wissenschaftslexikon ablegen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ablegen

able|gen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 weglegen, an einem Ort deponieren 2 ausziehen (Mantel, Jacke, Jackett) ● bitte legen Sie ab! (Aufforderung an einen Besucher) ● ein Bekenntnis, Gelübde ~ etwas bekennen, geloben; Dateien auf der Festplatte ~ auf der F. abspeichern; einen Eidschwören, leisten; einen Fehlersich abgewöhnen; seine Kleidersich ausziehen; die Maske ~ 〈fig.〉 aufhören zu heucheln, sich offen u. ehrlich zeigen; eine Prüfung, ein Examen ~ eine P., ein E. machen; Rechenschaft (über etwas) ~ Auskunft über sein Tun u. Lassen geben; die Trauernicht mehr trauern; Vorurteile, Gewohnheiten ~ aufgeben, sich von ihnen frei machen; Zeugnis von etwas, für od. gegen jmdn. ~ über etwas aussagen, für od. gegen jmdn. zeugen II 〈V. i.; Bot.〉 sich vegetativ, durch Ableger vermehren

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Nanosilber schadet Fischen

Nanopartikel im Wasser beeinträchtigen die Gesundheit von Zebrafischen langfristig weiter

Wissenschaftslexikon

Darm|zot|te  〈f. 19; Anat.〉 kleine Erhebung auf den Falten der Dünndarmschleimhaut

drai|nie|ren  〈[dr–] V. t.; hat〉 oV dränieren 1 〈Med.〉 durch einen Drain ableiten ... mehr

the|a|tra|lisch  auch:  the|at|ra|lisch  〈Adj.〉 1 das Theater betreffend, zu ihm gehörig, ihm entsprechend, bühnengerecht, Bühnen…, Theater… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige