Wahrig Wissenschaftslexikon ableiten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ableiten

ablei|ten  〈V. t.; hat〉 1 von einer eingeschlagenen Richtung abbringen, in eine andere Richtung leiten 2 etwas aus etwas ~ die Ursache, den Ursprung von etwas feststellen, nachweisen 3 〈Sprachw.〉 Wörter ~ die sprachl. Verwandtschaft feststellen von 4 〈Math.〉 den Differentialquotienten (die Ableitung) bilden von ● einen Fluss ~ in ein anderes Bett verlegen; eine Flüssigkeit ~ abfließen lassen; Vergünstigungen aus einem Gesetz ~ V. aufgrund eines Gesetzes feststellen; ein Wort von einem anderen ~ es durch Anfügen von Silben, Lauten, durch Ablaut od. Zusammensetzung aus einem anderen Wort bilden; jmdn. vom Ziel ~ so beeinflussen, dass er das Ziel nicht erreicht

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

"Geistergalaxie" nahe der Milchstraße entdeckt

Riesenhafte, aber extrem dünn besiedelte Sternenansammlung gibt Astronomen Rätsel auf weiter

Wissenschaftslexikon

Kol|la  〈f.; –; unz.; Med.〉 Leim [grch.]

Hy|po|the|ken|pfand|brief  〈m. 1〉 = Hypothekenbrief

Kohl|her|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 blumenkohlartige Verdickungen am Wurzelhals u. an der Wurzel der Kohlpflanze u. a. Kreuzblütler, hervorgerufen durch im Boden befindliche Pilze [zu lat. hernia ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige