Wahrig Wissenschaftslexikon ableiten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

ableiten

ablei|ten  〈V. t.; hat〉 1 von einer eingeschlagenen Richtung abbringen, in eine andere Richtung leiten 2 etwas aus etwas ~ die Ursache, den Ursprung von etwas feststellen, nachweisen 3 〈Sprachw.〉 Wörter ~ die sprachl. Verwandtschaft feststellen von 4 〈Math.〉 den Differentialquotienten (die Ableitung) bilden von ● einen Fluss ~ in ein anderes Bett verlegen; eine Flüssigkeit ~ abfließen lassen; Vergünstigungen aus einem Gesetz ~ V. aufgrund eines Gesetzes feststellen; ein Wort von einem anderen ~ es durch Anfügen von Silben, Lauten, durch Ablaut od. Zusammensetzung aus einem anderen Wort bilden; jmdn. vom Ziel ~ so beeinflussen, dass er das Ziel nicht erreicht

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Ble|pilz  〈m. 1; Bot.〉 Blaufäule hervorrufender Schimmelpilz

Mo|no|zy|to|se  〈f. 19; Med.〉 übermäßige Vermehrung der weißen Blutkörperchen [→ Monozyt ... mehr

Aus|puff|klap|pe  〈f. 19; bei Kfz〉 Drosselklappe zum Verschließen des Auspuffs schwerer Fahrzeuge, damit der Motor als Bremse (Motorbremse) wirkt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige