Wahrig Wissenschaftslexikon abrutschen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

abrutschen

abrut|schen  〈V. i.; ist〉 1 nach unten gleiten, den Halt verlieren 2 〈fig.〉 an gesellschaftlichem Ansehen verlieren 3 auf die schiefe Bahn geraten, etwas Unrechtes tun 4 in den Leistungen nachlassen (Schule) 5 〈Skisp.〉 seitlich nach unten gleiten 6 〈Flugw.〉 ein Flugzeug rutscht ab gleitet über einen Flügel nach unten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Mus|kel|ma|gen  〈m. 4u; Zool.〉 Magen der Vögel, in dem die Nahrung unter Zuhilfenahme von Steinen zerkleinert wird; Sy Kaumagen ( ... mehr

Hy|per|bo|re|er  〈m. 3〉 1 〈nach altgrch. Auffassung〉 Angehöriger eines sagenhaften Volkes im Norden 2 Angehöriger der Polarvölker ... mehr

Bau|un|ter|neh|men  〈n. 14〉 1 Baubetrieb, Baugeschäft 2 Bauprojekt, Baumaßnahme ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige