Wahrig Wissenschaftslexikon abrutschen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

abrutschen

abrut|schen  〈V. i.; ist〉 1 nach unten gleiten, den Halt verlieren 2 〈fig.〉 an gesellschaftlichem Ansehen verlieren 3 auf die schiefe Bahn geraten, etwas Unrechtes tun 4 in den Leistungen nachlassen (Schule) 5 〈Skisp.〉 seitlich nach unten gleiten 6 〈Flugw.〉 ein Flugzeug rutscht ab gleitet über einen Flügel nach unten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ei|lei|ter|durch|bla|sung  〈f. 20; Med.〉 Durchblasung des Eileiters mit Luft von der Gebärmutter aus zur Prüfung seiner Durchlässigkeit; Sy Tubendurchblasung ... mehr

Com|pu|ter|to|mo|gra|fie  〈[–pju–] f. 19; Abk.: CT; Med.〉 computerunterstütztes Röntgenschichtverfahren mit hoher Kontrastauflösung; oV Computertomographie ... mehr

Kryo|the|ra|pie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Einsatz von Kälte in der Kryochirurgie, wobei krankhaftes Gewebe durch Erfrieren zerstört wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige