Wahrig Wissenschaftslexikon abrutschen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

abrutschen

abrut|schen  〈V. i.; ist〉 1 nach unten gleiten, den Halt verlieren 2 〈fig.〉 an gesellschaftlichem Ansehen verlieren 3 auf die schiefe Bahn geraten, etwas Unrechtes tun 4 in den Leistungen nachlassen (Schule) 5 〈Skisp.〉 seitlich nach unten gleiten 6 〈Flugw.〉 ein Flugzeug rutscht ab gleitet über einen Flügel nach unten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ein|lie|ger  〈m. 3〉 1 Mieter einer Einliegerwohnung 2 〈veraltet〉 2.1 Gelegenheitsarbeiter in der Landwirtschaft, der meist beim Bauern zur Miete wohnt ... mehr

Mut|ter|korn  〈n. 12u; unz.; Zool.〉 pilziger, giftiger Getreideparasit, der das Fruchtknotengewebe aufzehrt u. eine steinharte Masse bildet, die medizin. in der Frauenheilkunde als Abtreibungsmittel verwendet wurde: Claviceps purpurea

Sthe|nie  〈[ste–] f. 19; unz.; Med.〉 Vollkraft [<grch. sthenos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige