Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

abschrecken

abschre|cken  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ 1.1 jmdn. von einer Sache abbringen, indem man ihm ihre unangenehmen Seiten zeigt  1.2 verscheuchen  2 erhitzte Stoffe ~ 〈Chem.; Met.〉 plötzlich abkühlen, um gewünschte Eigenschaften zu erzielen 3 gekochte Eier ~ mit kaltem Wasser übergießen ● diese Warnung schreckt mich nicht ab!; sich ~ lassen sich von etwas abbringen lassen; ein ~des Beispiel

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Spul|wurm  〈m. 2u; Zool.〉 im Verdauungskanal des Menschen u. der Säugetiere schmarotzender Fadenwurm: Ascaris

Schild|drü|se  〈f. 19; Anat.〉 Drüse innerer Sekretion bei Wirbeltieren u. Menschen, die dem Epithel des Kiemendarmes entstammt: Glandula thyreoidea

But|ter|pilz  〈m. 1; Bot.〉 Speisepilz: Boletus luteus: Sy Butterröhrling ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige