Wahrig Wissenschaftslexikon Abschwächer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Abschwächer

Ab|schwä|cher  〈m. 3〉 chemisches Mittel zum Abschwächen fotografischer Aufnahmen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rol|len|er|war|tung  〈f. 20; Soziol.〉 Erwartung, dass eine Person ein bestimmtes, ihrer sozialen Stellung entsprechendes Verhalten zeigt

Tau|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 Fliege, deren Larven sich in gärenden Flüssigkeiten od. überreifem Obst entwickeln: Drosophilidae; Sy Fruchtfliege ... mehr

Erd|rin|de  〈f. 19; unz.〉 = Erdkruste

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige