Wahrig Wissenschaftslexikon Absence - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Absence

Ab|sence  〈[absãs] f. 19; Med.〉 geistige Abwesenheit, kurze Bewusstseinstrübung; Sy 〈schweiz.〉 Absenz (2) [frz., ”Abwesenheit“ <lat. absentia]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Os|ter|spiel  〈n. 11; Lit.〉 aus der Osterliturgie entstandene, älteste Form des geistl. Dramas, in der die Szene am Grabe Christi nach der Auferstehung u. der Wettlauf der Apostel zum Grabe dargestellt wurden

Ka|thar|sis  〈a. [′–––] f.; –; unz.〉 1 seelische Reinigung, Läuterung 2 〈Lit.; nach Aristoteles〉 Läuterung des Zuschauers durch die Tragödie, indem sie in ihm Empfindungen von Furcht u. Mitleid erweckt ... mehr

äqua|to|ri|al  〈Adj.; Geogr.〉 zum Äquator gehörig, in Äquatornähe befindlich

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige